Lösungen für den Mittelstand
Microsoft Dynamics NAV & Business central

Mit der ERP-Lösung Microsoft Dynamics 365 Business Central (vormals „Dynamics NAV“ / „Navision“) hat Microsoft eine umfassende Lösung für Unter­­nehmens­manage­ment auf den Markt gebracht, mit der Firmen des Mittelstandes ihre Geschäftsprozesse optimieren können. Ob als reine SaaS-Lösung in der Microsoft Cloud, als On-Premise in der private Cloud oder klassisch auf der eigenen Infrastruktur.

Ein solides Framework

Weltweit setzen Unternehmen Business Central ein und vernetzen ihre Logistik, ihre Finanzbuchhaltung, ihren Kundenservice und ihre allgemeinen Betriebsabläufe. Eine Standardisierung und Automatisierung zahlreicher Prozesse spart nicht nur wertvolle Zeit, auch die Fehlerrate sinkt signifikant. Hierfür stellt Business Central eine starke, universelle Basis zur Verfügung. Und es stimmt: Verkaufsprozesse laufen in der Regel unternehmens- und branchenübergreifend ähnlich ab. Es gibt zu jedem Auftrag Artikel, es gibt Zahlungs- und Lieferbedingungen, Liefer- und Rechnungsadressaten usw. Diese Gemeinsamkeiten bildet der Standard fundiert ab.

ERP + N4-Expertise
= Mehr als Standard

Bei allen Gemeinsamkeiten: Im Endeffekt hat jedes Unternehmen seine individuellen Prozesse, Workflows und Abläufe. Da kommen wir ins Spiel. Nüchtern betrachtet implementieren wir eine ERP-Software in Ihrem Unternehmen. In Wirklichkeit aber sind wir die Experten für die Analyse von Geschäftsprozessen und deren Abbildung in Business Central / Dynamics NAV. Hierin steckt die Magie – wenn man so will. Durch gekonnte Konfiguration und innovative Entwicklung schließen wir die Lücke zwischen den Grundfunktionen und Ihren konkreten Anforderungen. Der Standard ermöglicht es, dass wir auf gegebener Basis aufbauen können. Das beschleunigt nicht nur die Implementierung, es senkt auf diese Weise auch die Kosten. Passen Sie sich nicht der Software an. Passen Sie die Software an Ihre individuellen Prozesse an.

Ein Auge für Prozesse und ein Ohr für Kunden

Wer Geschäftsprozesse in einem ERP-System abbilden möchte, muss diese kennen. Zunächst kommen wir dazu als externe Experten in Ihr Unternehmen und interviewen Schlüsselpersonen. Das sind diejenigen, die tagtäglich mit den Prozessen betraut sind.
Wir sind uns dabei stets der Komplexität der Abläufe in Ihrem Unternehmen bewusst. Prozess 1 ist nicht ohne Prozess 2 vorstellbar und hat mittelbar oder unmittelbar auch Auswirkungen auf die Prozesse 3 und 4, die mit weiteren Punkten zusammenwirken. Nur wenn wir das Gesamtbild und das Beziehungsgeflecht kennen, sind die Prozesse abbildbar. Wie bei einem Eisberg liegt der Großteil der wichtigen Prozesse versteckt unter dem täglichen Arbeitspensum. Weil sie in Routinen übergangen sind, werden sie als gegeben angesehen. Genau diese Routinen decken wir auf.
Ein Beispiel: Ein Sachbearbeiter Ihres Unternehmens hat viele seiner Tätigkeiten verinnerlicht oder automatisiert. Fragt man ihn nach den Abläufen, gibt er davon (unbewusst) nur einen Bruchteil preis. Da das ERP letztendlich aber das gesamte Unternehmen nachbildet, müssen wir auch diese „versteckten“ Anteile identifizieren. Diese Arbeit ist unser Spezialgebiet.

Sie sind mehr als ein Kunde
Sie sind unser Partner

Bei der Implementierung von Business Central beziehen wir Sie mit ein. Der Anfang mag noch von einer lineareren Vorgehensweise geprägt sein. Sobald wir dann ermittelt haben, wohin die Reise gehen wird – wenn das grobe Gerüst steht –, setzen wir die verschiedenen Bereiche agil um. Wir beginnen bei den konkreteren und spezifischeren Prozessen auf Mikroebene und arbeiten uns nach und nach zur Makroebene und den abstrakteren Gesamtabläufen vor. Auch hier gilt: Wir setzen das Projekt mit Ihnen und nicht nur für Sie um.

Fragen?
Ihr Ansprechpartner:

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und beraten Sie gerne individuell.

MARKUS WEILAND
phone: +49 681 638 97 - 0
email: markus.weiland@n4.de