arwe Holding GmbH
Projekt: CARWE

AUF EINEN BLICK

Kunde arwe Holding GmbH
Branche Mobilitätsdienstleister, Fahrzeugmanagement
Projekt CARWE
Lösungen Individuelle Softwareentwicklung
Technologien Spring, Angular 6, Android 6+, PostgreSQL

Ergebnis in Kürze

  • Individualsoftware, die den gesamten Turnaround-Prozess in einer Lösung abbildet
  • Effizienz des gesamten Arbeitsablaufs signifikant gesteigert

Der Kunde

Die arwe Holding GmbH mit Hauptsitz am Münchner Flughafen und zahlreichen weiteren Standorten, z.B. in London, Paris, Madrid und Wien, ist ein Mobilitätsdienstleister, der insgesamt 5.000 Mitarbeiter beschäftigt. Ihre Kunden sind vor allem Autovermietungsgesellschaften, Automobilhersteller und -händler sowie Carsharing-Anbieter. Für diese werden Autos umgeparkt, entgegengenommen, gecheckt, getankt, gereinigt. Alleine in Deutschland führt arwe für Branchengrößen wie Avis, Enterprise, Europcar, Hertz und Sixt bis zu 10.000 Fahrzeugrücknahmen täglich durch.

Die Herausforderung

Die größte Herausforderung ist die Schnelligkeit. Alleine am Münchner Flughafen werden am Tag bis zu 4000 Fahrzeuge zurückgenommen. Es bedarf also auch auf der IT-Seite einer hohen Performance. Und das ist nur einer von insgesamt 15 Standorten in Deutschland und Frankreich. Hinzu kommt, dass nicht alle Standorte über WLAN verfügen. Das System muss also nicht nur zuverlässig und schnell sein, sondern auch offline verfügbar. Komplexer wird die Situation durch die unterschiedlichen Prozesse der Car Rentals. Jeder Anbieter hat beispielswweise. seine eigenen Schadensklassifizierungen. Diese Unterschiede müssen ordnungsgemäß in der Software abgebildet werden.

Die Lösung

Aufgrund äußerer Gegebenheiten gab es eine feste Deadline: Zu einem festen Stichtag musste die Software live gehen. In der Entwicklung achteten wir darauf, gemeinsam mit dem Kunden möglichst schnell ein lauffähiges Produkt zu kreieren, in dem zunächst nur die notwendigen Features implementiert waren. Das Spring Framework und die Verwendung einer relationalen Datenbank stellten die ideale Lösung für die Anforderungen dar. Gleichzeitig wurde die Software gut erweiterbar gehalten, um eventuell fehlende Features nach dem ersten GoLive möglichst schnell und unkompliziert nachreichen zu können. Für die Zukunft ist die Integration weiterer Features von Kundenseite aus gewünscht. CARWE wird seither erfolgreich eingesetzt. Fahrzeuge können nun von den Mitarbeitern signifikant schneller verarbeitet werden.
WE SOLVED IT.