Alles neu in 2023.

Wir starten mit Hybrid-Format und neuem Namen in die dritte Runde unseres Konferenzformats!

Nicht erst seit der Corona-Pandemie hat sich die Welt des Online-Handels verändert. Durch diese und den damit einhergehenden Digitalisierungs-Boost wurde allerdings die imaginäre Vorspultaste gedrückt – nicht nur im B2C-, sondern auch und vor allem im B2B-Bereich. Von der Industrie bis zum Automotive Aftermarket ist das Thema Digital Commerce branchenübergreifend in aller Munde.

Nutzen Sie die Gelegenheit, im Rahmen unseres DIGITAL COMMERCE SUMMIT automotive & industry, mit Kolleg:innen aus dem Industrie- und Automotive-Bereich und Expert:innen aus unseren eigenen Reihen ins Gespräch zu kommen. Mit der geballten Power unserer Unternehmensgruppe sowie der Unterstützung unserer Partner bietet Ihnen die Konferenz den passenden Raum, um aktuelle Top-Trends und Herausforderungen des B2B-E-Commerce zu diskutieren – von der Anfrage, über die Produktion bis zum After Sales. Besuchen Sie uns gerne direkt in unserem Event-Studio am Saarbrücker Schloss, oder verfolgen Sie das Event an Ihrem Bildschirm.

Was unser Vor-Ort-Programm für Sie bereithält? Vertiefen Sie Ihr Know-how dank erstklassiger Vorträge und Podiumsdiskussionen namhafter Unternehmen. Diskutieren Sie im Rahmen interaktiver Open Spaces Fragen und Erkenntnisse aus der täglichen Praxis. Oder knüpfen Sie während der Networking-Pausen nach Frühstück und Lunch in offenen Gesprächen wertvolle Kontakte innerhalb Ihres Geschäftsbereichs.

Sollte es Ihr Terminkalender erlauben, ermöglichen eine Icebreaker Session und ein Networking Dinner in entspannter Atmosphäre bereits am 23. Januar 2023, dem Vorabend der hybriden Konferenz, einen ersten thematischen Einstieg.



Und einen der begrenzten Plätze unseres Vor-Ort-Programms im Saarbrücker Schloss sichern oder online für den Livestream registrieren